Mar
05
2014
0

Perceptive Software und Saperion auf der CeBIT 2014

Der Countdown läuft – vom 10. bis 14. März 2014 trifft sich die digitale Industrie zum wichtigsten und internationalsten Ereignis in Hannover.

In diesem Jahr haCeBIT2014t die CeBIT “Datability” zum Top-Thema erklärt. Somit liegt der Fokus auf Big Data. Ein Trend, bei dem große Datenmengen in hoher Geschwindigkeit verantwortungsvoll und nachhaltig genutzt werden.

Hierzu stellen wir auf der CeBIT unsere Lösungen „Perceptive Intelligent Capture“ und „Perceptive Document Composition“ vor. Neben diesen Produktthemen ist es der Perceptive Software Deutschland GmbH ein Anliegen unter dem Motto „The Best of Both Worlds” die ehemalige SAPERION AG als Teil der Software-Division von Lexmark International zu präsentieren. Darüber hinaus haben wir uns für den Innovationspreis-IT 2014 mit dem Saperion eInvoice Assistant in der Kategorie E-Business beworben. Die Gewinner werden am 11. März 2014 auf dem Messegelände verkündet und mit Preisen geehrt.

Zudem können Sie sich in Halle 3 auf dem ECM-Forum informieren lassen. Hier präsentiert Ihnen Stefan Zorn am Mittwoch, den 12. März 2014 um 13:15 Uhr den Vortrag “Nicht die Stärksten überleben, sondern diejenigen, die sich anpassen”. Darin erhalten Sie einen kleinen Ausblick in die Zukunft des ECM.

Daneben können Sie uns die ganze Woche auf dem BITKOM ECM Solutions Park in Halle 3, Stand B17 besuchen.

Neben den aktuellen DMS- und ECM-Lösungen stellen wir Ihnen unser breit gefächertes Produkt-Portfolio zur Unterstützung der ECM-Prozesse vor. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Anwendungen erweitern und damit Dokumente noch effizienter verwalten. Dies gilt insbesondere für:

  • Perceptive Intelligent Capture - sortiert zuverlässig eingehende Papier- und elektronische Dokumente anhand der enthaltenen Informationen, ohne manuelle Dateneingabe
  • Perceptive Document Composition - Zusammenstellen von Informationen aus unterschiedlichsten Datenquellen und automatische Erstellung personalisierter Dokumente
  • Saperion ECM Consolidation Services – Sie wollen Wartungskosten senken und bis zu 75 % einsparen? Dann informieren Sie sich in Halle 3, Stand B17

CeBIT2014

Außerdem hat das BIT Magazin einige Aussteller aus der ECM-Branche zu ihrer Meinung bezüglich des neuen Messekonzepts sowie Erwartungen und Wünsche befragt. Denn: Die effiziente und strategische Verwaltung, Archivierung und Nutzung sowie die durchdachte Kontextualisierung strukturierter und unstrukturierter Daten ist ein Thema, das derzeit viele Unternehmen beschäftigt.“ Unsere Meinung zum neuen Messekonzept sowie Erwartungen und Wünsche können Sie HIER nachlesen.

Besuchen Sie die CeBIT 2014 und schauen Sie an unserem Stand vorbei. Sie benötigen noch eine kostenfreie Eintrittskarte oder möchten einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren? Schreiben Sie mir einfach eine kurze E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Download PDF
Dec
20
2013
--

Funny Costumes To Make For Teenagers

Have The Hair You Have Always Wanted

No matter what the reason is that you may need a Cheap Lace Wigs 2015 wig, it can be really intimidating trying to by one that works for you. Whereas a few years back the wigs were unaffordable to many women, advances in technology have allowed the making of synthetic wigs that are cheap and affordable but still retain their quality and appeal.

Compared to ordinary wigs, the constructing process for lace wigs involves meticulously tying and knotting individual strands of hair creating an illusion that it is growing from the individual’s scalp.

Women in every culture throughout human history have used artificial means to attract men and hold their attention: perfumes, oils, love potions, dyes, make-up, tattoos, wigs, hairpieces, feathers, bustles that made the buttocks http://www.alicewigs.com/extensions/attachment/pre-bonded-extensions.html look bigger, corsets that made the waist look smaller.

Alternatively if you are the party organizer feel free to use the below ideas to decide what sort of fancy dress party you should have, so whether it’s a Celebrity theme or an Alphabet Party you will find the best party ideas here from Fancy dress.

You can choose something to match a theme, a costume for a hen party or a unique costume for women that nobody else will have thought of. The choice is yours and with next day delivery you don’t need to panic if the party is only days away!

Related Articles:

Written by Dr. Bruno Wildhaber in: general |
Dec
19
2013
0

Jahresrückblick und Festtagsgrüße

blog_Xmas

 

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

das Jahr 2013 neigt sich dem Ende entgegen und wir wollen die Gelegenheit nutzen, ein kleines Resümee zu ziehen. Ein turbulentes Jahr liegt hinter uns, um nur einige Höhepunkte zu nennen:

  • Das cloud-basierte mobile Online-Archiv SAPERION ECM Together kam auf den Markt und wurde kurz darauf mit dem ECM Award von Pentadoc in der Kategorie „Beste Lösung des Jahres“ ausgezeichnet.
  • Die Version 7.5 unserer ECM Suite wurde mit vielen neuen Extras ausgeliefert. Diese waren z. B. zusätzliche Connectoren für die Consolidation Services zur Ablösung von Altarchiven, das E-Mail Lifecycle Management in der Version 6 und eine erhöhte Benutzerfreundlichkeit.
  • Auf der SAPERION Convention in Berlin mit über 400 Teilnehmern aus der ganzen Welt, standen aktuelle Lösungen zum elektronischen Dokumenten-Management und zu digitalen Archiven im Zentrum. In Fachvorträgen wurden Lösungen in der Praxis vorgestellt und in Workshops spezifische Fragestellungen vertieft.
  • Durch die internationale Ausrichtung von SAPERION wird die Website in zusätzlichen Sprachen, wie z. B. Russisch, Polnisch und Spanisch, angeboten.
  • Und last but not least wurde SAPERION im September 2013 von Lexmark aufgekauft und in dessen Unternehmensbereich Perceptive Software eingegliedert. Als ein führender Anbieter von Prozess- und Content-Management-Technologie entwickelt Perceptive Software eine kundenorientierte Unternehmens-Software für tausende Firmen auf der ganzen Welt. Im Zuge der Integration in die Lexmark-Gruppe hat die SAPERION AG umfirmiert und heißt seit dem 18.12.2013 Perceptive Software Deutschland GmbH.

Doch nun genug der Rückblicke. Lassen Sie uns nach vorne schauen, denn Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Deshalb freuen Sie sich mit uns auf ein vielversprechendes Jahr 2014. Denn Ihr Vertrauen und Ihre Treue wird mit einem erweiterten Produkt-Portfolio belohnt, wie z. B. Intelligent Capture-, Document Output Management- und Enterprise Search-Lösungen. Durch unsere Zugehörigkeit zur Lexmark-Gruppe können wir Ihnen zukünftig einen bunten Blumenstrauß an Lösungen anbieten – alles aus einer Hand und das nicht nur aus dem klassischen ECM-Bereich, egal ob Druckerlösungen, Scan-Systeme oder Dokumenten-Management.

Unser gesamtes Team wünscht Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen schwungvollen Rutsch ins neue Jahr 2014.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Download PDF
Written by Kathrin Henze in: company,deutsch,general,Rückblick | Tags: , , , , ,
Dec
17
2013
--

How Can I Use Wigs And Hairpieces?

Synthetic Wigs Versus True Hair Wigs

Wearing wigs, in the recent past, is no longer associated with growing old or having hair fall. Tyra Banks and whoever along with her that gave birth to the idea of a modeling reality show competition have done well in the sense that a zillion versions of the show appear in a zillion countries, but they deserve credit for doing something much more significant and it is something that mainstream fashion magazines have not accomplished ‘ they have expanded the definition of beauty. Sure, there is a long way to go, but the show has tried to make strides in casting a variety of contestants. Yes, it is about entertainment, but when the show was at its best it was about how beauty can be quirky, or ugly, or different and even mainstream with a twist.

If I could be granted any wish for the future direction of the ‘˜ANTM’ it would be for the models themselves to have more say in things like their makeovers. http://www.alicewigs.com/wigs/accessories/wig-stands-caps.html I would also love to see prizes that include actual assignments with paychecks attached. I would also like a return to an earlier Tyra Banks when she used to bring her mother to meet the contestants and talk about finances. Further I think it would behoove not just aspiring models, but all women to be shown ways to address unwanted sexual attention. In other words, I want challenges with more substance than if the women can apply CoverGirl makeup in under three minutes.

As far as Tyra herself, I would like to see future cycles where she tones down the need to be front and center in regards to the tasks. A step in the right direction might be less model house decorating with Tyra photos through the ages. If anything diminishes the respectability of the contest I think it is Tyra being narcissistic. With that said, I don’t think ‘˜Top Model’ would survive without Tyra in a predominate role. She claims to have started the show in order to be a mentor to young women entering the modeling world and when she demonstrates mentoring on the show it works.

Myonna shares that Mens Toupees Where the anointing is present, it destroys yokes and removes burdens, so I will choose to be saturated in the anointing and glory of God.” Minister Myonna Wingfield concludes that business wise for WIGS, she would like for many to receive physical wigs and also receive spiritual wigs.

Hi, I am Morgan Gantt, the author of “The Lace Wig Bible, How to Style, Care and Maintain Lace Wigs Without Sacrificing Your Natural Hair” and I’m going to share with you some tips on how to wear a cosplay wig.

Related Articles:

Written by Dr. Bruno Wildhaber in: general |
Nov
15
2013
0

Die neusten DMS Trends zum Nachlesen

 

Studie DMS Trends 2014 SoftSelectSpannende Einblicke rund um das Thema DMS/ECM bietet der DMS Trend Report 2014. Dieser wurde von der Unternehmensberatung SoftSelect u.a. in Kooperation mit SAPERION herausgegeben. Die SoftSelect GmbH hat sich auf den IT-Bereich spezialisiert und ist seit fast 20 Jahren tätig. Als herstellerneutrales und unabhängiges Beratungshaus unterstützt SoftSelect Mandanten bei der Auswahl der passenden Softwarelösung (ERP, DMS/ECM, CRM, Human Resources, BI etc.).

In der 33 Seiten umfassenden Studie wird die Anwendersicht auf Dokumenten-Management beleuchtet.

Die Leitfragen lauteten:

  • Wie sind die Erfahrungen mit den eingesetzten Lösungen?
  • In welchen Bereichen wird DMS-Software eingesetzt?
  • Wofür sind neue Investitionen geplant?
  • Einstellungen zu Cloud Computing, Mobilität und Datensicherheit
  • Uvm.

SAPERION bietet diese Studie exklusiv zum Download an. Sie können die Studie hier kostenlos herunterladen.

Viel Spaß beim Lesen.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Download PDF
Nov
06
2013
0

SAPERION at 2013 Gartner Symposium/ITxpo

In its current analysis of the market, Gartner, Inc. has evaluated the ECM offerings of leading international software companies. SAPERION is recognized in the ECM Magic Quadrant for the fourth year in a row.

That’s why we are delighted to support the 2013 Gartner Symposium/ITxpo as a platinium sponsor. We will present exclusively our latest ECM products under the motto of Mobility, Social Business, and Cloud.

2013_SYM_logo

Gartner Symposium/ITxpo is the industry’s largest and most important annual gathering of CIOs and senior IT leaders. The 2013 agenda offers 350+ analyst sessions, workshops, roundtables and mastermind keynotes across four full days. With 10 role-based tracks and 6 industry tracks, the agenda targets specific title responsibilities and ways to adapt new ideas and strategy to the industry, along with insight on what’s next in IT. The Gartner Symposium/ITxpo will take place November 10 to 14, 2013 in Barcelona.

There you can get a live demo of our new and prize-winning solution fileNshare – that’s a cloud based document archive for your company‘s data. It is a secure location that you can visit whenever and wherever you need. Regardless of whether you find yourself at home, on the road, or in the office, fileNshare gives you the power to create new folder and records structures, record notes, and add keywords to documents so they can be quickly retrieved at a later time.
Have a look at our short video.

Listen to our Solution Provider Session (SPS) on November 13, 2012 at 16.00 p.m.
The slot “KPMG and the New World of Work” will be hold by Dietmar Hoffmann from KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. KPMG provides Audit, Tax and Advisory services in 152 countries. Its workforce is mobile, dependent on teamwork, and usually operates in highly regulated environments. In this presentation we will discuss how KPMG supports its clients and people with modern DMS, WF and Social Collaboration solutions using SharePoint and SAPERION technologies.

We can offer you an ITxpo Show floor pass free of charge. Please write an E-Mail.

Let’s meet in Barcelona!

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Download PDF
Written by Juliane Dörfel in: english |
Sep
18
2013
1

Produktivität rauf – Kosten runter

Dies ist die  Aussage eines langjährigen SAPERION Kunden nach erfolgreicher Einführung eines Rechnungseingangsworkflows. Durch den Wegfall von papiergebundenen manuellen Tätigkeiten wird für Tätigkeit Zeit geschaffen, die die Produktivität steigern.

Ob nun die gewonnene Zeit in Service und Kundenzufriedenheit investiert wird oder einfach in Konzentration auf sinnvollere Tätigkeiten ist unternehmensabhängig. Als Ergebnis steht in jedem Fall Kostenminimierung und das ist für jedes Unternehmen erstrebenswert!

Die Eventreihe „SAPERION on Tour“ beschäftigt sich im Oktober 2013 mit dem Thema Rechnungseingangsverarbeitung & elektronische Akten. In einer Mischung aus Kundenvortrag, Workshop & Diskussion in Zusammenarbeit mit themenspezialisierten SAPERION Partnern werden wichtige Fragen, Voraussetzungen und Vorteile gezeigt und diskutiert sowie projekterprobte  Lösungen in Verbindung mit verschiedenen ERP-Systemen gezeigt.

Email-Signatur-SAPERION_on_Tour_2013

Das Thema digitale Rechnungseingangsverarbeitung im Bereich der Geschäftsprozessoptimierung ist ein Dauerbrenner und die Optimierung von Prozessen gilt seit langem als wettbewerbskritische Herausforderung. Ob nun als voll digitalisierter Prozess (Elektronische Rechnung) oder durch Einscannen der Papierrechnung nach Eingang und digitaler Weiterverarbeitung, beide Lösungen sind möglich und kombinierbar.

Was ist wichtig: Ein revisionssicheres Archiv zur Wahrung der Aufbewahrungsfristen und Compliance-Richtlinien, ein Workflow-Management-System für eine saubere, automatisierte und nachvollziehbare Prozessabbildung sowie die Integration in das vorhandene Buchhaltungssystem (ERP) via Standard-Schnittstelle.

Wer also wissen möchte, wie man an solch ein  Projekt herangeht, welche Produktivität Kunden damit erreicht haben und wie das Ganze in ein Microsoft Dynamics, BaaN oder SAP integriert wird, der schaut einfach bei der Tour vorbei.

Informationen, Kundenvideo und Anmeldung HIER.

Informationen zur Lösungen

 

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Download PDF
Written by Pia-Isabella Täschner in: Compliance,deutsch,invoice management |
Jun
18
2013
0

Henrichsen macht es einfach – SolutionDay 2013

Zukunftsvisionen, Innovationen und Lösungs-Pitches – einfach, rund und sympathisch präsentiert. So mein kurzes Fazit zum diesjährigen Henrichsen Solution Day.

Im letzten Jahr zum Firmenjubiläum konnte ich leider nicht dabei sein.  In diesem Jahr bin ich der Einladung gefolgt und habe mit meinen Kollegen Sebastian Rößler und Daniel Manzke die Reise zum Verantalstungsforum Fürstenfeld (Fürstenfeldbruck) angetreten. Nun ja, dass die Kollegen der Henrichsen uns immer fröhlich und herzhaft empfangen ist mir ja bekannt. Dass die Location toll und die Atmosphäre klasse ist, wurde mir vom letzten Jahr schon berichtet. Beeindruckt hat mich aber die Art und Weise, wie die Themen und Lösungen dem Publikum präsentiert wurden. Das nenne ich mal eine gesunde Mischung aus knackiger Information und spannende Unterhaltung.

Als Keynote startete Fabian Henrichsen das Programm mit Visionen zum Arbeitsplatz in der Zukunft, verglich die Generationen mit den Arbeitsweisen und zeigte uns, wie auch Unternehmen der neuen Mobilität am Arbeitsplatz gerecht werden können.  Anschließend stellte Danny Schaarmann drei innovative Lösungen aus dem Henrichsen Innovationslabor zum Voting vor. Kurz, informativ und mit knackigen Live-Demos präsentiert Henrichsen Ideen, wie das mobile Arbeiten heute noch einfacher funktionieren kann. Die flotte Herzblatt-Zusammenfassung am Ende mit anschließendem Publikum Voting bleibt definitiv in Erinnerung !

 IMG_0956  IMG_0952

In der zweiten Vortrags-Session habe ich mir die vier Lösungs-Pitches angeschaut. Die Möglichkeit innerhalb einer Stunden kurz  und präzise einen Überblick über die Lösungsmöglichkeiten zu erhalten, fand ich persönlich spannender als die parallel laufenden 60 Minuten Vorträge. Und auch bei diesen Präsentationen wurde man nicht enttäuscht. Ob nun die SharePoint Thematik,

IMG_0959   IMG_0951

Geschäftsprozesse abbilden und Eingangsrechnungsbearbeitung oder die Dynamics Integration – Im Fazit war es ein gesunder und runder Überblick wie man Informationen im Unternehmen handeln kann. Und wer mehr Details benötigte, der hatte nach den Vorträgen ausreichend Zeit sich alles an den Demo-Points anzuschauen und Fragen zu stellen.

Informationen informativ und unterhaltend auf den Punkt gebracht. Henrichsen zeigte wie man es einfach macht! Ich bin gespannt auf das nächste Jahr!

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Download PDF
Written by Pia-Isabella Täschner in: deutsch,general |
Jun
12
2013
1

Workflow Community 2013 – SAPERION Integration Server

Auch in diesem Jahr kamen unsere Partner (Laufenberg, Merentis, Henrichsen, Procomp, ASCOTA IT, WMD ) wieder bei SAPERION zusammen (06. und 07.06.2013), um sich über den neuen Integration Server (IS) und über das Thema Workflow in Projekten auszutauschen.

Anwendungsszenario des Integration Servers (IS)

Der IS kann auf Ereignisse (Events) im SAPERION System reagieren und diese mit hinterlegter Geschäftslogik (ausführbare Tasks) verknüpfen. Dabei geschieht die Ausführung der Geschäftsprozesse regel- basiert. Die Regeln werden über eine web-basierte Oberfläche administriert. Damit ist der IS mehr als ein adäquater Ersatz  für den Business Rule Server, da er nicht nur einfach java-basierte, automatisierte Aufgaben ausführen kann. Weiterhin ist eine korrekte Zustellung von Ereignissen (Events) und dessen Verwaltung gewährleistet.

Workshop

Am ersten Tag hielt Herrn Dr. Oliver Wäldrich eine Einführungspräsentation  zum Integration Server ab und erläuterte dessen Anwendung, technische Hintergründe (Funktionsweise, Architektur) sowie Programmierschnittstellen.Am zweiten Tag ging es dann um den praktischen Teil und unsere Partner programmierten eigene Tasks für den Integration Server. Dabei gab es verschiedene Ansätze  je nach dem Kenntnisstand der Teilnehmer mit der Programmiersprache Java. (more…)

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Download PDF
Written by Christine Mummert in: company,deutsch,general,language,process management |
May
28
2013
0

Weltkugeln aus Glas – Die SAPERION Awardverleihung 2013

Es ist zwar schon einen guten Monat her, aber ich möchte es nicht versäumen einen Artikel zu einem der kleinen aber wichtigsten Teile unserer Convention 2013 zu schreiben – die Award-Verleihung unserer besten Partner & Kunden.

Nach den Erfahrungen aus den letzten Jahren, wo die Verleihung im Abendprogramm immer etwas untergegangen ist, haben wir nun der Verleihung einen prädestinierten Platz im Tagesprogramm eingeräumt. Gleich nach der Welcome Rede im jeweiligen Konferenzprogramm der nationalen und internationalen Convention. Ganz getreu unserem diesjährigen Motto “The golabel network –simply connected“ wurden in diesem Jahr Weltkugel-Trophäen überreicht.

#IMGP5420

 

Unsere Awardgewinner 2013 sind

Best  Business Partner National 2013

  • WMD Vertriebs GmbH
  • Henrichsen AG
  • ESS EDV-Software-Service AG

National Partner Special Award“ für die Lösung Bauakte

  • DATENGUT GmbH

Best Reference Customer 2013

  • Harz Energie GmbH & Co. KG
  • DAIMLER AG

Customer Special Award 2013

  • CSL Behring GmbH (FDA Lösung)
  • Siemens Historical Institute (Impressive archiving of company history)

IMGP5720

 

Best  Business Partner International 2013

  • ELAR Corporation (Russland)
  • Artaker Computersysteme GmbH (Östereich)
  • itWorks S.A. (Polen)

Best SAPERION Web Client Solution” 2013

  • Dijitalyazilimevi bilişim teknolojileri sanayi ve ticaret ltd.sti. (Türkei)

Best Customer Project 2013

  • Allianz Ireland PLC
  • Kleinwort Benson Services Limited

AwardInternational

Lutz Varchmin und Ralph Kühn haben die Moderation und Übergabe mit viel Charme und Witz übernommen.

Die Internationalen Preisverleihung wurden von unserem CEO Herbert Lörch selbst übernommen. Gemeinsam mit Morad Rhlid verliehen Sie die Weltkugel-Trophäen an unsere besten Europäischen Partner und Kunden.

Mein persönliches Fazit. Ich bin froh darüber, dass wir die gesamte Award-Verleihung in das Tagesprogramm involviert haben -  denn so bekommen unsere sympathischen und großartigen Preisträger die verdiente Aufmerksamkeit und die liebevolle Vorbereitung der Moderatoren auch geht nicht in der Geräuschkulisse einer Abendveranstaltung unter.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Download PDF
Written by Pia-Isabella Täschner in: company,deutsch,general |

Theme: TheBuckmaker.com Web Templates | Bankwechsel Umschuldung, Iplexx IT Solutions