Jan
26
2010

Talkrunde 5/7: ECM trifft ROI. Was wirklich zählt…

Welche Faktoren sind eigentlich wichtig, wenn man investiert: Die Rendite, die Zeit, die Kosten, die Flexibilität oder alles zusammen?

Ich finde, ausschlaggebend ist viel mehr das Wissen, dass es sich richtig lohnt!

Mit der Frage „Wie und ab wann es sich im ECM-Bereich richtig lohnt“ beschäftigen sich Prof. Dr. Stefan Sorg und Herr Yves Mollenhauer in der fünften Pentadoc-Talkrunde. Wer bestimmt in ECM-Systeme investieren will, sollte sich deshalb nicht auf die Frage fixieren „Wie erreiche ich schnellstmöglich den ROI“. Wer sein Unternehmen nach vorne bringen möchte, investiert in die Wettbewerbsfähigkeit durch Investitionen in die Leistungs-fähigkeit. Die elektronische Akte ist dafür ein Erfolgsgarant. Sie schlägt zum Einen den notwendigen Bogen zwischen der alten und der neuen Geschäftswelt. Wodurch zum Anderen eine außerordentliche Verfügbarkeit und Flexibilität umgesetzt wird.

In diesem Sinne: Money makes the world go round – Ja.
Primär wichtiger ist es jedoch, die strategische Komponente der ausschließlich kosten-seitigen Betrachtung voranzuziehen.

Aber sehen Sie selbst…

Get the Flash Player to see this content.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Download PDF

1 Comment »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment


5 + seven =

Theme: TheBuckmaker.com Web Templates | Bankwechsel Umschuldung, Iplexx IT Solutions