Jun
18
2013

Henrichsen macht es einfach – SolutionDay 2013

Zukunftsvisionen, Innovationen und Lösungs-Pitches – einfach, rund und sympathisch präsentiert. So mein kurzes Fazit zum diesjährigen Henrichsen Solution Day.

Im letzten Jahr zum Firmenjubiläum konnte ich leider nicht dabei sein.  In diesem Jahr bin ich der Einladung gefolgt und habe mit meinen Kollegen Sebastian Rößler und Daniel Manzke die Reise zum Verantalstungsforum Fürstenfeld (Fürstenfeldbruck) angetreten. Nun ja, dass die Kollegen der Henrichsen uns immer fröhlich und herzhaft empfangen ist mir ja bekannt. Dass die Location toll und die Atmosphäre klasse ist, wurde mir vom letzten Jahr schon berichtet. Beeindruckt hat mich aber die Art und Weise, wie die Themen und Lösungen dem Publikum präsentiert wurden. Das nenne ich mal eine gesunde Mischung aus knackiger Information und spannende Unterhaltung.

Als Keynote startete Fabian Henrichsen das Programm mit Visionen zum Arbeitsplatz in der Zukunft, verglich die Generationen mit den Arbeitsweisen und zeigte uns, wie auch Unternehmen der neuen Mobilität am Arbeitsplatz gerecht werden können.  Anschließend stellte Danny Schaarmann drei innovative Lösungen aus dem Henrichsen Innovationslabor zum Voting vor. Kurz, informativ und mit knackigen Live-Demos präsentiert Henrichsen Ideen, wie das mobile Arbeiten heute noch einfacher funktionieren kann. Die flotte Herzblatt-Zusammenfassung am Ende mit anschließendem Publikum Voting bleibt definitiv in Erinnerung !

 IMG_0956  IMG_0952

In der zweiten Vortrags-Session habe ich mir die vier Lösungs-Pitches angeschaut. Die Möglichkeit innerhalb einer Stunden kurz  und präzise einen Überblick über die Lösungsmöglichkeiten zu erhalten, fand ich persönlich spannender als die parallel laufenden 60 Minuten Vorträge. Und auch bei diesen Präsentationen wurde man nicht enttäuscht. Ob nun die SharePoint Thematik,

IMG_0959   IMG_0951

Geschäftsprozesse abbilden und Eingangsrechnungsbearbeitung oder die Dynamics Integration – Im Fazit war es ein gesunder und runder Überblick wie man Informationen im Unternehmen handeln kann. Und wer mehr Details benötigte, der hatte nach den Vorträgen ausreichend Zeit sich alles an den Demo-Points anzuschauen und Fragen zu stellen.

Informationen informativ und unterhaltend auf den Punkt gebracht. Henrichsen zeigte wie man es einfach macht! Ich bin gespannt auf das nächste Jahr!

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Download PDF
Written by Pia-Isabella Täschner in: deutsch,general |

No Comments »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment


eight − 6 =

Theme: TheBuckmaker.com Web Templates | Bankwechsel Umschuldung, Iplexx IT Solutions