May
06
2010

IBM – BPM BlueWorks: kostenfreies Modellieren von BPMN 2.0 Diagrammen in der Cloud

BPMN-Diagramm in IBM´s BPM BlueWorks

BPMN-Diagramm in IBM´s BPM BlueWorks

Microsoft hat für Visio 2010 die Unterstützung von BPMN 2.0 angekündigt inklusive der Nutzung von MOSS als Repository. Mit BPM BlueWorks bietet IBM seit Juli letzten Jahres in der Cloud eine kostenfreie Plattform für das kollaborative “Discovern” von Prozessen durch Zusammenarbeit von Geschäftsverantwortlichen im Unternehmen an:

“The fact is that not all process improvement initiatives are successful. Organizations that improperly scope their projects, target the wrong processes, or don’t accurately quantify outcomes will quickly find that their BPM efforts aren’t generating a measurable ROI. These common pitfalls can be avoided with the right approach to process discovery at project onset. Successful discovery requires expertise and collaboration across the organization. Skills and expertise are critical because without understanding how BPM applies to their industry, what best practices are, and how their process performance stacks up against industry peers, organizations can’t find the right place to start, and don’t always know whether they’ve been successful. Collaboration is also a necessity as all process stakeholders must be engaged for success. This entails bringing people together from across the firm to discuss strategies, goals, responsibilities, problems, and processes. Then participants can begin to prioritize those projects and processes that have the biggest impact on the bottom line.”

Dabei stehen die BPMN 2.0 basierenden Prozessmodelle im Zentrum, so wie im Process Editor unseres Partners Signavio, wie sich viele Partner und Kunden auf unserem Kundenkongress letzte Woche informieren konnten. Im Gegensatz zu Signavio wird nicht der 100%-ige Umfang des BPMN Standards angeboten sondern nur die der geplanten Konformitätsklasse SIMPLE und etwas mehr. Auch ist der XML-Output zum Speichern und ausführen nicht lesbar, wenn immerhin schon exportierbar. Auch die Menge der Attribute zu einem Objekte ist sehr begrenzt, so da dass eine Übergabe der Modelle an den Process Engine WebSphere zwar möglich ist. Aber nur initial, und dann müssen die weiteren Parameter zur Prozesssteuerung dort weiter geplegt werden. Ein Zurück ist dann nicht mehr möglich. Also ein BPM Round-Trip dann auch nicht.

Es stecken ein paar sehr schöne Bedienungsideen in dem Tool. Aber sobald man mehrere Objekte hat und diese bewegt, so geht doch die eine oder andere Verbindung daneben. Auch ist das Tool insgesamt sehr umfangreich, so dass eine intuitive Einarbeitung im Learning bei Doing eher schwierig ist.

Repository des IBM BPMBlueWorks

Repository des IBM BPMBlueWorks

Insgesamt wir IBM mit dieser kostenfreien Prozessbeschreibungsplattform vermutlich doch viel Wirbel auf dem Markt erzeugen. Zuerst hatte BizAgi ihren BPMN-Modellierer kostenfrei gestellt. Wer dann Prozesse steuern will, muss die Engine kaufen. Diese Strategie scheint hier auch IBM zu adaptieren. Gleiches ist mit ARIS Express zu sehen. Auch dieses Modellierungswerkzeug, der kleine Bruder vom Business Architect, ist für umme zu haben. Ein Export an die WebMethod Engine von der Software AG ist dann vermutlich auch bald zu haben.

In allen Fällen bin ich gespannt, ob auch der Ansatz des BPM Round-Trip Engineerings berücksichtigt wird: Nachdem der IT-Engineer die Modelle übernommen hat, muss trotzdem noch der Organisator weiterpflegen können müssen. Ansonsten ist der Spaß schnell vorbei, wenn nach der initialen Übergabe anschließend in zwei Werkzeugen weiter gepflegt werden muss.

Aber klar zu erkennen: die Großen am Markt gehen den BPMN-Weg, was gut für die Weiterentwicklung des Standards ist, und damit ein Investitionssicherung für alle Beteiligten!

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Download PDF
Written by Dr. Martin Bartonitz in: deutsch,general,language | Tags: , , , ,

2 Comments »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment


three × = 3

Theme: TheBuckmaker.com Web Templates | Bankwechsel Umschuldung, Iplexx IT Solutions