Feb
09
2011

Projektbericht: Lohndaten im Lotus Domino Intranet aus SAPERION holen

Im Blog unseres Partners und Kunden KRZN (Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein) habe ich einen spannenden Projektbericht gefunden.

Das Projektziel hört sich zunächst einmal ganz einfach an: “Jedem Mitarbeiter soll es ermöglicht werden seine Lohnabrechnungen im Intranet über den Browser einsehen zu können.” Doch der Teufel liegt bekanntlich im Detail…

Der Artikel zeigt sehr schön aus der Sicht eines Entwicklers, wie sich aus vermeintlich einfachen Anforderungen ein umfangreiches Pflichtenheft entwickelt. Profitiert haben neben den Mitarbeitern, die jetzt direkt auf ihre Lohnabrechnung zugreifen können, auch alle Anwender der eGovernment Suite des KRZN, denn es gibt jetzt

  • einen neuen Bereich für die Verwaltung der Zugangsdaten
  • einen neuen Bereich für die Konfigurationen zu anderen Fachverfahren
  • Java Webservices als Standard für die Kommunikation zu Fachverfahren
  • die Datenkommunikation im Intranet zu anderen Fachverfahren wird verschlüsselt
  • kompatibel zu Domino 8.x und Windows 64

Mehr im Blog des KRZN.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Download PDF
Written by Henning Emmrich in: products | Tags: , , , ,

1 Comment »

  • Das Konzept ist aus einem Super-Workshop mit dem KRZN entstanden. Der hat richtig Spaß gemacht. Vor allem zeigt es auf, was man mit unserem Java Core Server alles leisten kann.
    Des Weiteren zeigt es, wenn man pfiffige Entwickler und Endanwender hat, können Use Cases entstehen, wo man ECM/DMS-Systeme noch nie gesehen hat.

    Comment | 9 February 2011

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment


seven − 6 =

Theme: TheBuckmaker.com Web Templates | Bankwechsel Umschuldung, Iplexx IT Solutions