Sep
14
2010

TR-ESOR: Technische Richtlinie – Beweiswerterhaltung kryptographisch signierter Dokumente

“Was lange währt, wird endlich gut”, so lässt sich hoffen. Der VOI  und das BSI haben eine weitere (siehe Post zur ersten) gemeinsame Erklärung zu den Fortschritten der Überarbeitung der TR-03125 veröffentlicht. Nun wird der Scope deutlicher:

Der Fokus der TR 03125 liegt auf den besonderen Maßnahmen zur langfristigen Sicherung des Beweiswerts kryptographisch signierter, elektronischer Dokumente. Auch wenn die Beweiswerterhaltung immer im Kontext der Aufbewahrung dieser Dokumente erfolgt, so definiert die TR selbst keine Anforderungen an die Aufbewahrung, Speicherung bzw. Archivierung der Dokumente, die sich nicht unmittelbar aus dem Ziel der Beweiswerterhaltung ergeben.

Ein besonders wichtiger Punkt für die deutschen Behörden ist das Thema Migration. Dazu ist wie folgt zu lesen:

Zur Sicherstellung der Interoperabilität (Migration) ist XAIP (Kurzbezeichnung für „XML formatted Archival Information Package“) als Austauschformat für Behörden festgelegt. Die physikalische Speicherung des Archivdatenobjektes in dem jeweiligen Langzeitspeichersystem kann davon unabhängig erfolgen. Eine Erweiterung der Spezifikation soll ermöglichen, dass ein Import
der Daten (bzw. von Teilen der Daten) optional auch ohne XAIP erfolgen kann. Es muss jedoch sichergestellt sein, dass für den Export immer ein konformes XAIP erzeugt werden kann, um ein herstellerunabhängiges Austauschformat vor allem für Migrationen zu erhalten.

Damit ist für zukünftige Archiv-Systeme, die im behördlichen Umfeld installiert und in denen signierte Dokumente aufbewahrt werden sollen, eine wichtige neue Anforderung definiert. Das XAIP-Format ist aktuell auch noch in Überarbeitung und noch nicht endgültig freigegeben.

SAPERION unterstützt das VOI-Team, das an der Überarbeitung mitwirkt.

Übrigens ist TR-ESOR ist eine Kunstabkürzung, die wie folgt konsturiert ist: Technische Richtlinie - BEweiSwerterhaltung kryptOgRaphisch signierter Dokumente

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Download PDF
Written by Dr. Martin Bartonitz in: deutsch,general | Tags: ,

No Comments »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment


× 6 = thirty six

Theme: TheBuckmaker.com Web Templates | Bankwechsel Umschuldung, Iplexx IT Solutions