Aug
29
2011

Was haben rote Nasen mit Beachvolleyball zu tun?

  1. Beim Beachvolleyball im Regen bekommt man eine rote Nase!
  2. Beachvolleyball nach einem SAPERION Sommerfest kann man nur mit roten Nasen spielen!
  3. Mit Beachvolleyball kann man spielend helfen, denn Humor hilft heilen und rote Nasen können Leben verlängern!

 

Richtig: Wir haben für einen guten Zweck gespielt und dabei viel Spaß, Bewegung und Regen gehabt – und den 3. Platz belegt. Jubel!

Aber von vorn: Nach dem großen SAPERION-Fest haben sich Bert, Alex vdB, Sebastian B-R, Gerd und meine Person nach Beach61 aufgemacht, um beim Beachvolleyball-Benefizturnier des New Century Lions Club teilzunehmen. Getreu dem Motto „Spielend helfen“ traten insgesamt 8 Mannschaften zu einem lustigen Quadro-Beachturnier an.

Die Vorrunde begann für uns verhalten mit einer klaren Niederlage. Doch dann spielte sich SAPERION warm und qualifizierte sich für die Runde der Besten. Nun gut, über das Halbfinale verliere ich mal keine Worte, aber das Spiel um Platz 3 war dann richtig spannend. Mit einem 2:1 erkämpften wir uns den kleinen Pokal und freuten uns, bis wir alle rote Nasen hatten. Letztendlich waren wir froh, nicht im Finale zu stehen, da dieses Spiel im strömenden Regen stattfand.

Einen besonderen Dank natürlich an unseren treuen Fan Katrin, die sich nicht vom Regen abschrecken ließ und uns lautstark angefeuert hat.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Download PDF
Written by Pia-Isabella Täschner in: company,deutsch |

No Comments »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment


1 − one =

Theme: TheBuckmaker.com Web Templates | Bankwechsel Umschuldung, Iplexx IT Solutions