Jun
29
2010

Wie hätten Sie denn gerne Ihr Case Management? Adaptive, social, advanced oder besser smart?

Wer meine letzten Posts zu den neuesten Entwicklungen auf den BPM- und ECM-Märkten mitgelesen hat, konnte verfolgen, dass immer häufiger der Begriff Case Management gefallen ist. Spätestens mit dem Post Forrester Research haucht ebenfalls 2009 dem Case Management mit “dynamic” neues Leben ein konnte ich dann klären, wie der Virus in unsere Welt gesetzt wurde.

Es sieht so aus, als müssten wir uns a) mit dem Begriff in Zukunft mehr anfreuden und b) dass dieser Begriff sowohl von den BPMS- als auch ECMS-Herstellern verwendet werden wird.

Anbei nochmals eine Aufstellung welche Firmen mit dem Case Management werden und welches Attribut sie diesem dabei verleihen:

  • Forrester Research bezeichnet in ihrer Studie dynamic Case Management
  • EMC DOCUMENTUM zeigt wie sie schon immer dynamic Case Management unterstützen
  • IBM mit advanced Case Management
  • SAP mit investigative Case Management für Sicherheitsbehörden
  • Open Text mit Case Mangement Framework auf Basis ihrer ECM Suite
  • Pegasystems mit smart Case Management
  • ISIS Papyrus nur mit Case Manangement
  • Global 360 nur mit Case Management
  • TIBCO modernisiert Case Management im öffentlichen Sektor
  • CORDYS mit Case Management auf Basis ihrer Business Operations Platform
  • Workflow Management Coalition mit adaptive Case Management
  • MMARS bietet medical and social Case Management als Service (aus diesem Kontext kommt der Begriff)
  • Microsoft macht Case Mangement über Partner

Unsere deutschen Marktbegleiter bewegen diesen Begriff kaum, d.h. nicht offensive per Marketing-Aktionen. Hier sind noch die alten Begriffe wie Digitale Akte oder Elektronische Akte zu finden.

Wie mit SAPERION  das Theme des flexiblen Umgangs mit Aufgaben rund um Inhalte einer Akte / eines Falls / eines Cases möglich ist, hatte ich ja schon in dem Post Wird die nächste Generation von Workflow-Systemen adaptiv? beschrieben.

Sollten die Deutschen Hersteller sich auch mehr zum Case Management z.B. mit einem neuen Produktnamen outen? Nur, welches Attribut setzen sie dann davor? Viele sind ja nicht mehr übrig geblieben …

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace

Download PDF
Written by Dr. Martin Bartonitz in: deutsch,language | Tags: , , ,

No Comments »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment


− one = 4

Theme: TheBuckmaker.com Web Templates | Bankwechsel Umschuldung, Iplexx IT Solutions